FAQ

Häufig gestellte Fragen

WER SIND ALMIRA HAARTRANSPLANTATIONEN?

Sie können die Seite Wer wir sind auf der Registerkarte Info besuchen.

WARUM ALMIRA HAIR TRANSPLANT?

Als Almira Hair Transplant-Familie treffen wir uns nacheinander mit unseren Patienten, hören ihnen zu und berücksichtigen ihre Wünsche. Wir informieren unsere Patienten auf gesunde Weise, um das beste Ergebnis zu erzielen. Wir setzen gegenseitiges Vertrauen und Transparenz ein und spiegeln unseren Patienten im Rahmen ethischer Werte stets die richtigen Informationen und das richtige Verständnis wider.

Unsere Patienten sind unsere Gäste. Die Eingriffe werden unter äußerst überlegenen und qualitativ hochwertigen Bedingungen durchgeführt, wobei der Komfort des Patienten berücksichtigt wird. Unsere Patienten werden nach der Haartransplantation 1 Jahr lang unter freier Kontrolle gehalten und können uns nach der Operation rund um die Uhr erreichen. Allen unseren Patienten das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, ist eines unserer Ziele und Werte, die wir priorisieren.

Durch die Nutzung der Kraft von Almira Hair Transplant, Almira Tur, können wir alles bieten, was uns beim „Tourismus“ in den Sinn kommt, abgesehen vom grenzenlosen Hotelportfolio mit der besten Preisgarantie für unsere geschätzten Patienten.

Viele Dienstleistungen werden von den erfahrenen Mitarbeitern von Almira Tur erbracht, darunter Hotelunterkünfte, Flächentransfer, Mietwagen, Aktivitäten, tägliche Touren usw.

WAS SIND DIE URSACHEN FÜR HAARAUSFALL?

Eine der ersten Ursachen für Haarausfall sind genetische Merkmale. Abhängig von hormonellen und ernährungsbedingten Faktoren, der Exposition gegenüber chemischen Substanzen, systemischen Erkrankungen, Haarwuchsstörungen, Medikamenten, psychischem Stress und Kopfhauterkrankungen kann es jedoch viele verschiedene Ursachen geben.

WAS IST HAARTRANSPLANTATION UND WELCHE METHODEN WERDEN BEI DER HAARTRANSPLANTATION VERWENDET?

Haartransplantation ist die Übertragung von Haarfollikeln aus dem Hinterkopf in der Nähe des Nackens, die gegen Kahlheit resistent sind, in den Bereich, in dem das Haar abgeworfen wird. Derzeit werden zwei Methoden sehr häufig verwendet. Die erste davon ist FUE und die andere ist die DHI-Methode.

WER KANN EINE HAARTRANSPLANTATİON BEKOMMEN?

Eine Haartransplantation kann bei allen Menschen durchgeführt werden, die lokale oder vollständige Lücken haben.

GIBT ES EINE ALTERSBESCHRANKUNG FUR DIE HAARTRANSPLANTATION?

Obwohl das Alter für die Transplantation eine geringe Rolle spielt, muss die zu transplantierende Person ihre körperliche Entwicklung abschließen. Denn mit zunehmendem Alter verändert sich die Stirn- und Gesichtsstruktur. Aus diesem Grund haben wir bis auf bestimmte Ausnahmen keine Haartransplantation für Personen unter 21 Jahren. (Narben, verbrannte Bereiche und Alopeziebereiche usw.)

IST DIE HAARTRANSPLANTATION SCHMERZHAFT?

Da die Haartransplantation unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, sind während des Eingriffs keine Schmerzen zu spüren. Während der Operation können Sie sich um Ihr Telefon kümmern, Artikel lesen oder Ihren Vorgang fortsetzen, indem Sie schlafen.

IST ES NOTWENDIG, UNSER BESTEHENDES HAAR VOR DER HAARTRANSPLANTATION ZU SCHNEIDEN?

Abhängig von der Größe des zu transplantierenden Bereichs kann dies ohne Schneiden des Haares, durch regionales Schneiden oder durch vollständiges Schneiden erfolgen.

WOHER WERDEN DIE BENOTIGTEN HAARFOLIEN GENOMMEN?

Für die Haartransplantation werden die haltbarsten Haarwurzeln bevorzugt, die genetisch und hormonell so codiert sind, dass sie nicht vergossen werden. Es ist normalerweise der Hinterkopf zwischen den beiden Ohren und wird aus diesem Bereich als Priorität genommen. In einigen Fällen kann der Bereich, der nicht ausreicht, auch aus dem Brust-, Schulter- und Unterkinnbartbereich entnommen werden.

KANN EINE TRANSPLANTATION MIT JEMAND ANDEREM DURCGEFUHRT WERDEN?

Sie können eine Haartransplantation nur mit Ihren eigenen Haarfollikeln durchführen lassen. Weil der Körper keine Haare akzeptiert, die nicht zur Gewebestruktur passen.

WIE LANGE DAUERT EINE HAARTRANSPLANTATION?

Die Dauer der Haartransplantation beträgt je nach Anzahl der Haarfollikel, Gewebequalität und Größe des Transplantationsbereichs durchschnittlich 5 bis 8 Stunden.

WIE LANGE DAUERT DER HAILUNGSPROZESS NACH DEM BETRIEB DER HAARTRANSPLANTATION?

Die Erholungszeit der Person variiert je nach Stoffwechselrate und wird durch die dabei anzuwendenden Behandlungen verkürzt.

WANN WÄCHST DAS TRANSPLANTIERTE HAAR AUS UND WAS IST DIE ERFOLGSRATE?

Nach der Haartransplantation tritt ein Prozess auf, der sich je nach Stoffwechselrate der Person ändert. Im Allgemeinen wächst das transplantierte Haar nach den ersten 2 Wochen etwas und dann werden 80% davon abgestoßen. Das Wachstum des transplantierten Haares beginnt innerhalb von durchschnittlich 8-12 Wochen und die Dichte nimmt mit fortschreitender Zeit zu. Obwohl das Haarwachstum aller transplantierten Haare je nach Person unterschiedlich ist, ist es innerhalb eines Jahres abgeschlossen.

Wenn die erforderlichen Regeln befolgt werden, liefert Ihr transplantiertes Haar Ergebnisse mit einer Effizienz von 98%.

SCHAUT DAS TRANSPLANTIERTE HAAR NACH DER TRANSPLANTATION DES HAARES?

Genetisch starke Haarfollikel, die nicht vergossen werden sollen, werden als Spender bei der Haartransplantation verwendet. Da die aus diesen Bereichen entnommenen Haarfollikel hormonell resistent sind, besteht kein Problem mit Haarausfall im transplantierten Bereich.

GIBT ES NACH DER HAARTRANSPLANTATION EINE NARBE?

Nein, nach dem Eingriff treten keine Narben auf. Dies ist genau der große Vorteil der FUE-Technik. In der FUE-Technik werden sehr kleine Transplantate entnommen. Kleine Poren sind nur sichtbar, wenn eine sehr, sehr genaue Untersuchung unter hellem Licht durchgeführt wird. Natürlich kann das Vorhandensein dieser Poren bei den vorhandenen Haaren nicht bemerkt werden.

SCHAUT DAS TRANSPLANTIERTE HAAR NATÜRLICH?

Von einem Spezialisten transplantierte Haare haben ein natürliches Aussehen, das nicht von anderen Haaren unterschieden werden kann.

WAS SIND DIE RISIKEN DER HAARTRANSPLANTATION?

Da die Haartransplantation unter örtlicher Betäubung und nicht unter Vollnarkose durchgeführt wird, besteht kein Risiko.

KANN DIE HAARTRANSPLANTATION EINIGE MAL DURCHGEFÜHRT WERDE?

Ja, eine Haartransplantation kann mehrmals durchgeführt werden. Denn je nach Haargenetik der Person kann der Haarausfall anhalten oder es kann mehr als eine Sitzung erforderlich sein, abhängig von der Größe des Haartransplantations bereichs.

Call Now Button