Haarbehandlungen

HAARMESOTHERAPIE

Haarausfall ist ein ernstes Problem für Mann und Frau. Fast täglich werden neue Behandlungen gegen Haarausfall entwickelt. Die Haarmesotherapie ist eine dieser Behandlungen und hilft, das Problem des Haarausfalls zu kontrollieren und dazu beizutragen, dass es gesünder wird. Diese Behandlung wird auf die mittlere Hautschicht angewendet. Sie wird mit einer Injektion auf die Haarhaut angewendet, die alle Vitamine, Mineralien, Proteine und Antioxidantien enthält, die das Haar benötigt. Sie stimuliert den Zellstoffwechsel und sorgt für die Geweberegeneration. Diese Behandlung kann für beide geeignet sein Mann und Frau. Die Anzahl der Sitzungsanforderungen wird vom Arzt während der Untersuchung entsprechend den Haarbedürfnissen und ihrer Struktur festgelegt.

Welche Beschwerden können durch Haarmesotherapie gelöst werden?

  • Haarausfall im Zusammenhang mit Stress
  • Haarausfall im Zusammenhang mit der Jahreszeit
  • Haarausfall im Zusammenhang mit dem Stoffwechsel
  • Haarausfall nach der Schwangerschaft
  • Alopezie
  • Genetischer männlicher Haarausfall
  • Weiblicher Haarausfall

Wie lange dauert die Haarmesotherapie?

Die Haarmesotherapie ist eine Behandlung mit Sitzungen. Jede Sitzung dauert 20 Minuten. Das Haar des Patienten wird vor der Behandlung analysiert. Die Anzahl der Sitzungen wird durch den Prozentsatz von Haarausfall, Haarausfall und Alter des Patienten bestimmt. Wenn der Patient die Behandlungen Woche für Woche befolgt und an jeder Sitzung teilnimmt, dauert es 10 Wochen.

Sollte ich diese Behandlung mehr als einmal einnehmen?

Wenn Haarausfall mit Schwangerschaft, Stress oder Anämie zusammenhängt, wird diese Behandlung nicht mehr als einmal benötigt. Wenn Haarausfall jedoch mit genetischen Faktoren zusammenhängt und stark geschädigt ist, sollte er wiederholt werden. Wiederholungssitzungen sind einmal im Jahr geplant.

Call Now Button